Drucken
Zugriffe: 525

Unweit von dem deutschen Soldatenfriedhof am Waldfriedhof München befindet sich auch noch der sehr Sehenswerte italienische Soldatenfriedhof.

 

DSC 6859kl

 

 Eine schöne weitläufige und gepflegte Anlage.

Hier hat jeder Beigesetzte einen eigenen Stein mit einer Messing Namenstafel.

 

DSC 1832 3 4 5 6 7 8 Fotografischswkl

 

DSC 1847 48 49 50 51 52 53 Akzentuiert 2kl

 

DSC 6863kl

 

 Der 1922 eingeweihte und seit 1960 in der jetzigen Form bestehende „Italienische Militärfriedhof“ ist auch ein Ort des Gedenkens an NS-Verbrechen.

Neben verstorbenen italienischen Kriegsgefangenen des Ersten Weltkriegs wurden fast 1.500 Italienerinnen und Italiener hier bestattet, die 1939 bis 1945 in München ums Leben kamen.

Dies waren nicht nur Kriegsgefangene, sondern auch Menschen, die zur Zwangsarbeit nach Deutschland verschleppt worden waren. Auch Häftlinge des KZ Dachau, die kurz nach der Befreiung an den Folgen der Haft verstarben, wurden hier zur letzten Ruhe gebettet.

 

DSC 6868swkl

 

DSC 6870swkl

 

DSC 1861 2 3 4 5 Malerischkl

 

 

München, Sept.2019