background

 

ÖSTERREICHISCH-UNGARISCHER SOLDATENFRIEDHOF VON LAVARONE

 

DSC 1935 36 37 38 39 40 41 tonemappedskl

 

 Diesmal besuchte ich ein Ehrenmal des 1.Weltkrieges. Dieser, wie wir wissen alles an Brutalität je Dagewesene übertreffen sollte.

Wie ich herausfand soll sich um Altopiano von Folgaria und Lavarone einer der blutigsten Kriegsschauplätze des Ersten Weltkrieges befinden.

 

DSC 1950 1 2 3 4 5 6 tonemappedskl

 

 Das Ehrenmal befindet sich in Lavarone, auf 1280 m Höhe, in Slaghenaufi, an den Hängen des Monte Cimone.
Vom Dorf Bertoldi kam ich nach ca. 1,5 km zum kleinen und charakteristischen Dorf Slaghenaufi.

In einer grünen Wiese mit herrlicher Aussicht auf die Berge von Folgaria - Becco di Filadonna, Pasubio und Col Santo - ruhen 748 Soldaten, die bei den Auseinandersetzungen auf den Hochebenen zwischen 1916 und 1918 ums Leben gekommen sind.

 

DSC 1957 58 59 60 61 62 63 tonemappedkl

 

 Es ist der einzige aller Kriegsfriedhöfe, wo auf den Holzkreuzen der Name der Gefallenen und deren Geburts- und Todesdatum angegeben sind, darunter viele Ungarn und Bosnier.

Im Inneren des Friedhofs befindet sich ein steinerner Altar, der von dem Architekten Giampaolo Osele aus Lavarone entworfen und von dem aus Folgaria stammenden Aldo Forrer behauen wurde.

 

DSC 1986swkl

 

DSC 1985kl

 

 

Im nördlichen Teil befindet sich die bereits damals vorhandene Kapelle, die 1954 wieder aufgebaut und 1992 restauriert wurde.

 

DSC 1964 65 66 67 68 69 70 Ausgewogenkl

 

Der Friedhof wurde anlässlich des österr.-ital. Friedenstreffens 1996 generalsaniert.

 

DSC 1982swkl

 

In der Nähe des Friedhofs wurde während des Konflikts ein großes Militärkrankenhaus unter der Leitung des Malteserordens eingerichtet, der dann den Namen "Malteser Spital Malga Belem" erhielt.

 

DSC 1990kl

 

Lavarone/ Trento, Sept.2019

Copyright © 2019 sg-fotoart Steffen Gerber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen