background

Russischer Kriegsgefangenenfriedhof Wietzendorf.

 

DSC 3799 sw s kl

 

Trip in die Lüneburger Heide zum „Sowjetischen Kriegsgefangenfriedhof“ Wietzendorf.

Am Südrand des Truppenübungsplatzes Munster befindet sich der Friedhof mit den 16 000 sowjetischen Opfern des Kriegsgefangenenlagers Wietzendorf aus den Jahren 1941 bis 1943. Während des Massensterbens im Winter 1941/42 kamen in Wietzendorf rund 14 500 Soldaten der Roten Armee durch Unterernährung und Krankheiten ums Leben.

 

DSC 3800 1 2 3 4 Natürlich s kl

 

 

DSC 3808 09 10 11 Kräftig s kl

 

DSC 3836 37 38 39 40 Kräftig s kl

 

DSC 3843 4 5 6 7 Monochrom s kl

 

DSC 3851 2 3 4 5 Monochrom s kl

 

Bereits unmittelbar nach Kriegsende wurde das Gräberfeld auf Veranlassung der sowjetischen Militäradministration als Friedhof hergerichtet. Am 19. Dezember 1945 wurde das noch heute auf dem Friedhof stehende Ehrenmal für die im Lager Verstorbenen feierlich enthüllt.

Bis in die 1960er Jahre waren die Massengräber, in denen die Toten sowjetischen Soldaten beerdigt worden waren, noch sichtbar. Dann wurde der Friedhof zu der heutigen Form als Gedenkstätte umgestaltet.

Um den in Massengräbern verscharrten Toten einen Namen zu geben, innitiierte die Arbeitsgemeinschaft Bergen-Belsen ein "Stelenprojekt". Schülerinnen und Schüler aus Wietzendorf , Munster, Soltau und Bergen haben die Namen toter russischer Kriegsgefangener auf Tontafeln geschrieben und auf Stelen am Eingangsbereich des Friedhofes angebracht. Seit 1990 wird am Volkstrauertag neben einer Trauerfeier an der Wietzendorfer Kirche für die deutschen Gefallenen der beiden Weltkriege auf einer Trauerfeier auf dem russischen Soldatenfriedhof auch der ermordeten russischen Kriegsgefangenen gedacht.

 

DSC 3863 s kl

 

DSC 3864 s kl

 

DSC 3867 sw s kl

 

Auch hier ein sehr gepflegtes Objekt.

 

DSC 3870 s kl

 

Bedanken möche ich mich bei der AG Bergen- Belsen dafür das ich das folgende Infomaterial veröffentlichen durfte.

Kriegsgefangenenfriedhof Wietzendorf

 

 Wietzendorf, Juni 2021

Copyright © 2021 sg-fotoart Steffen Gerber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.